QM und DIN 77200

Zertifizierung von Sicherungsdienstleistern gemäß DIN 77200:2017-11

Die Anwendung eines Integrierten Management-Systems für Qualität nach ISO 9001 und ISO 77200 für die Sicherheitsdienstleistung eines Unternehmens ist Verpflichtung für die Zertifizierung und Aufrechterhaltung einer Zertifizierung. Alle Mitarbeiter müssen daher auf die Firmenpolitik eingeschworen, geschult und ständig informiert werden. Alle MA müssen angewiesen werden, die festgelegten Verfahrensabläufe und Regelungen einzuhalten.

Eventuell notwendige Abweichungen von den nachfolgend aufgeführten Verfahrensabläufen und Regelungen bedürfen der Genehmigung der Geschäftsleitung. Sollten sich einzelne Verfahrensabläufe dieser Anweisung als unzweckmäßig oder für den Dienstbetrieb als nicht praktikabel erweisen, ist durch die Mitarbeiter mit dem Formblatt bei der Geschäftsleitung eine entsprechende Änderung zu beantragen.

Alle Regelungen nach ISO 9001 und nach 77200 müssen in Form von Verfahren- und Dienstanweisungen dokumentiert und ständig aktuell gehalten werden.

Sie möchten wissen, wie dieses umzusetzen ist? Rufen Sie uns an: 040 86663262

Änderungen 2017

Im November 2017 hat das DIN als Ersatz für die DIN 77200:2008-05 die Teile 1 und 3 der Normenreihe DIN 77200 „Sicherungsdienstleistungen“ neu veröffentlicht.

Es handelt sich um die DIN 77200-1:2017-11: Sicherungsdienstleistungen -
Teil 1: Allgemeine Anforderungen an Sicherheitsdienstleister sowie die DIN 77200-3:2017-11: Sicherungsdienstleistungen –
Teil 3: Zertifizierungsverfahren zur Konformitätsbewertung von Sicherungsdienstleistungen nach DIN 77200-1.

Laut DIN-Änderungsvermerk wurden gegenüber der DIN 77200: 2008-05 folgende Änderungen vorgenommen:

a) Titel der Norm wurde geändert;
b) Norm wurde grundlegend überarbeitet und in drei Teile aufgeteilt;
c) Abschnitt 9 "Geld- und Wertdienste" wurde herausgenommen.

Der Normteil DIN 77200-1 enthält Mindestanforderungen an Sicherheitsdienstleister und deren Niederlassungen in Bezug auf Organisation, Prozesse und Personal.
Der Normteil DIN 77200-3 beschreibt die Anforderungen an Zertifizierungsstellen und den Ablauf des Verfahrens, mit dem sich prüfen lässt, ob die in Teil 1 beschriebenen Kriterien eingehalten werden.
 


  
           
               

BALANCE SCORE CARD

BENCHMARKING

 
               

 

 

 
                              

           

               

ISO ZERTIFIZIERUNG

QM nach ISO 9001:2015
QM und ISO 50001
QM und ISO 31001
und mehr ...                      

SANIERUNG

ALTLAST ERKUNDUNG
ALTLAST SANIERUNG
FLÄCHENSANIERUNG
FESTPREISSANIERUNG                


© 2019 NIMBUS Unternehmensberatung. All Rights Reserved


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.